Um an der Lotterie Cash4Life aus den USA teilzunehmen, müssen die allgemeinen Regeln und die Abgabe des Spielscheins vor dem Annahmeschluss eingehalten werden. Die Abgabe der Scheine muss in Deutschland mehrere Stunden vor der Ziehung beim Lotto-Anbieter, über den mitgespielt wird, erfolgen. In den USA reicht die Abgabe des Cash4Life-Scheins eine Viertelstunde bis eine halbe Stunde vor Beginn der Ziehung aus. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite alle wichtigen Informationen, die Sie zum spätesten Abgabetermin des Scheins und weiteren Regeln der US-Lotterie wissen müssen.

Unterschiedliche Annahmeschlüsse

Die Annahmeschlüsse variieren in den USA und in der Bundesrepublik Deutschland. Der folgenden Tabelle entnehmen Sie die Annahmeschlüsse für die stationären Spielstellen in den USA und die Online-Anbieter in Deutschland:

OrtAnnahmeschluss
USA (außer Florida)20:45 OSZE
Florida20:30 OSZE
Deutschland (online)21:00 MESZ

Zu der Tabelle gibt es nun einige Fragen zu klären. Zum einen stellt sich die Frage, wieso für Deutschland nur der Online-Annahmeschluss aufgeführt wird. Der Grund hierfür ist, dass Sie hierzulande Cash4Life nur online spielen können. Weil die stationäre Teilnahme am Lotto nur Bürgern aus den ausrichtenden Staaten offen steht und Cash4Life in den USA stattfindet, kann in Deutschland nur über Online-Anbieter gespielt werden. Die einzigen beiden Lotto-Anbieter zum Cash4Life Spielen hierzulande sind Lottoland und unser Partner Lottohelden. Wir empfehlen natürlich die Teilnahme über unseren Partner, der sorgsam ausgewählt wurde. Sie profitieren bei Lottohelden von einem gebührenfreien Spiel, was Ihnen bei jedem Tippschein bares Geld spart. Zudem gibt es regelmäßig Aktionen, die Neukunden Gratistipps bescheren und Bestandskunden verschiedene Sonderangebote offerieren.

In den USA können Teilnehmer sowohl online als auch lokal Ihr Glück suchen. Die Lotterie wurde 2014 in den Bundesstaaten New York und New Jersey gegründet. Seitdem wird sie täglich in diesen Staaten und weiteren gespielt, wobei für stationäre Teilnahmen die in der Tabelle aufgeführten Annahmeschlüsse in den USA um 20:45 Uhr bzw. 20:30 Uhr gelten. Online-Anbieter in den USA nehmen für gewöhnlich die Spielscheine abweichend noch bis wenige Minuten vor der Ziehung an. Im Cash4Life-Amerikanische-Lotterien-Vergleich ist das Cash4Life-Lotto kontinuierlich auf dem Vormarsch. Die Lotterie hat schon zahlreichen Zuspruch erhalten und ist bis heute so gewachsen, wie es sich kaum ein Experte vorgestellt hätte. Dementsprechend wird sie über die Grenzen der Gründer-Bundesstaaten hinaus mittlerweile landesweit täglich gespielt. Die Deutschen können ebenfalls täglich an den Ziehungen teilnehmen, die um 21:00 Uhr amerikanischer Zeit und 3:00 Uhr deutscher Zeit in New York stattfinden. Die Ziehungen in New Jersey und den anderen Bundesstaaten sind für deutsche Teilnehmer nicht zugänglich.

Näheres zur Teilnahme über Deutschlands Online-Anbieter

>Bei den deutschen Anbietern tippen Sie als deutscher Spieler auf die Gewinnzahlen der US-Lotterie und erhalten die Gewinne auch von diesen ausgezahlt. Hier müssen die deutschen Spieler bereits mehrere Stunden vor Ausrichtung der Ziehung die Scheine einreichen. Aus diesem Grund ist der Annahmeschluss für Cash4Life bei den deutschen Anbietern um 21:00 Uhr. Dies ist 6 Stunden vor der um 3:00 Uhr nachts stattfindenden Ziehung. Im Vergleich mit anderen Lotterien, die in der Bundesrepublik bekannter sind, ist es dennoch die späteste Annahme.

  • Lotto 6aus49: jeden Mittwoch ab 17:59 Uhr, jeden Samstag ab 18:59 Uhr
  • Glücksspirale: jeden Samstag ab 18:55 Uhr
  • Eurojackpot: jeden Freitag ab 18:40 Uhr
  • KENO: jeden Tag ab 17:59 Uhr

Sie haben eine komfortable späte Annahme, schlafen eine Nacht drüber und werden am nächsten Morgen von den Gewinnzahlen begrüßt. Wenn Sie beobachten möchten, wie die Zahlen gezogen werden, haben Sie in den besagten Nächten ab 3:00 Uhr die Möglichkeit dazu. Der folgende Link zum Live-Stream von Cash4Life leitet Sie direkt zur richtigen Ziehung.

Hinweis: Halten Sie sich bei der Teilnahme am Cash4Life bestenfalls nicht nur aus Kostengründen an den von uns empfohlenen Partner, sondern auch aus Gründen der Sicherheit. Bei unserem Partner Lottohelden.de dürfen Sie sich gern im Impressum selbst vom Vorhandensein der angesehenen Glücksspiel-Lizenz aus Malta überzeugen. Durch den seriösen Anbieter ist sichergestellt, dass Sie die Gewinne - egal, ob den Hauptgewinn von 1.000 Euro täglich Ihr Leben lang, den Gewinn aus der zweiten Gewinnklasse von 1.000 Euro pro Monat Ihr Leben lang oder die kleineren Sofort-Gewinne - ausgezahlt kriegen.

Immer Vorteile beim online Spielen

Wenngleich die Deutschen vereinzelt dem Lotto spielen über das Internet skeptisch gegenüber stehen, bestehen bei der Teilnahme übers Internet deutliche Vorteile. Diese Vorteile übertragen sich auch auf sämtliche andere Lotterien, die es hierzulande gibt - vom klassischen Lotto über den Eurojackpot mit 10 bis 90 Millionen Euro im Pot bis hin zu der Rentenlotterie Glücksspirale. Die einzigen Nachteile, die Sie beim Cash4Life und anderen Lotterien online haben, sind der einmalige Anmeldeprozess übers Video, der etwas Aufwand bereitet. Ansonsten aber schöpfen Sie aus diversen Vorzügen gegenüber der Teilnahme an lokalen Spielstellen.

  • Chance auf den Jackpot vergrößert sich auf verschiedenen Wegen; entweder, weil Sie mit Dauerschein spielen, Laufzeit-Tipps wählen oder das Systemspiel nutzen.
  • Außerdem steigern Spiel- und Tippgemeinschaften die Aussichten auf höhere Gewinne durch mehr gespielte Tipps.
  • schnellere und bequemere Teilnahme, da sie statt zum Kiosk zu gehen einfach auf der Website des Lotto-Anbieters den Schein ausfüllen und Ihre Quittung erhalten
  • flexiblere Bezahlung mit modernen Bezahlmethoden
  • Sonderkonditionen für Neu- und Bestandskunden, sodass die Teilnahme weniger kostet oder teilweise gratis ist

Grundregeln zum Cash4Life-Lotto

Beim Cash4Life-Lotto spielen Sie mit fünf Zahlen und einem Cash-Ball um den Hauptgewinn. Dieser hält eine Auszahlung von 1.000 Euro täglich für Sie parat. Die fünf Zahlen werden aus einem Zahlenfeld mit den Zahlen 1 bis 60 angekreuzt. Der Cash-Ball wird aus den Zahlen 1 bis 4 gewählt. Aufgrund dieser Spielstruktur und der allein 25-prozentigen Chance, beim Cash-Ball ins Schwarze zu treffen, ist die allgemeine Chance auf den Jackpot beim Cash4Life, für den Sie 6 Richtige brauchen, höher als bei einer anderen großen Lotterie, wie z. B. dem Eurojackpot. Somit weichen trotz der vielen Millionen im Jackpot aus den Großlotterien die Personen gern auf die kleineren Rentenlotterien aus. Hier kommt das Cash4Life-Lotto, aber ebenso die deutsche Glücksspirale, ins Spiel.

Weil die deutsche Glücksspirale entweder eine 20 Jahre lange monatliche Rente in Höhe von 10.000 Euro oder eine Einmalzahlung von 2,1 Mio. Euro im Jackpot vorsieht, ist sie mit dem Cash4Life im Hinblick auf die Gewinne vergleichbar. Es lässt sich aber nicht leugnen, dass der Jackpot von 1.000 Euro jeden Tag im Cash4Life langfristig betrachtet höher ist als bei der Glücksspirale. Nimmt man die 1.000 täglich über eine Dauer von sieben Jahren, wird sogar die Höhe der Sofortzahlung bei der Glücksspirale übertrumpft. Die monatlichen Zahlungen, die Sie beim Cash4Life in der ersten Gewinnklasse gewinnen, sind ohnehin höher. Wenn Sie nicht alle Gewinnzahlen richtig tippen, liegt die Sofortrente beim Cash4Life-Lotto immerhin bei 1.000 Euro im Monat. Auch dies ist attraktiver als die zweite Gewinnklasse bei der Glücksspirale.

Das Spiel um fünf Richtige und den Cashball zieht unterm Strich zurecht viele Deutsche an, die auf der Suche nach etwas Abwechslung im Lotto sind. Es gelten ansonsten dieselben Teilnahmebedingungen wie immer im Lotto. Glücksspiel und eine Teilnahme sind erst ab 18 Jahren gestattet. Sie finden auf unseren Unterseiten weiteres nützliches Informationsmaterial rund ums Cash4Life spielen.